Kritik Kritik // Allgemein Allgemein // Fakten Fakten // Aktivitäten Aktivitäten // Neues Gebäude Neues Gebäude // Predigten Predigten // RSS RSS
 
 
 

Avi Snyder über die Taktiken der Rabbiner

Am 25.05.2006 fand eine kleine Konferenz der Juden für Jesus in Essen statt. Avi Snyder, der für den Aufbau der Organisation in der ehemaligen Sowjetunion zuständig war und nun auch für Deutschland verantwortlich ist, war auch anwesend und hielt einen Vortrag. In seiner etwa 1 stündigen Rede sprach er in bekannter Rhetorik u.A. davon, dass die Rabbiner wissentlich bestimmte Dinge aus den jüdischen Lehren zu tilgen versuchen. Dieser Artikel ist der Versuch, einen Einblick hinter die Rhetoriken der Juden für Jesus zu bekommen.

Weiterführende Links:

Jesaja 53
Jesaja 53 - Der leidenden Gottesknecht
Jews for Judaism - Library: Isaiah 53 (englisch)
Michael Hilton - Jesaja und das Bild vom leidenden G'ttesknecht
Исаия 53 - Страдающий раб Господа (russisch)

Zu christlichen Quellen
Rückweisung von christlichen "Beweistexten"
Der Messias des "Judentum"
 
-.png   +.png



Zu Jewish-Dating.de - Der kostenlosen, jüdischen Kontakt- und Singlebörse wechseln!

Judenmission
Glaubensgeneration
Juden für Jesus
Beit Hesed / Beit Sar Shalom
Judenmission heute
Missionare und Gemeinden
Judenmission Allgemein
Judenmission in Israel
Judenmission in Israel - Hautnah!
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

"Grundsätzlich ist uns Christen seit Beginn an das Gespräch mit unseren „älteren Brüdern und Schwestern" (Papst Johannes Paul II.) als Aufgabe gegeben; denn schon in den frühesten Zeugnissen unseres Glaubens klärt der Apostel Paulus, dass das jüdische Volk der Grund des Christentums ist und er warnt vor Überheblichkeit:

„Denn nicht ihr tragt die Wurzel sondern die Wurzel trägt euch." (Brief an die Römer 11,18) Unmissverständlich stellt Paulus klar, dass das Heilsversprechen Gottes an das auserwählte Volk andauert. […] Wir können nur demütig mit den Päpsten Johannes Paul II. und Benedikt XVI. um die Gnade der Versöhnung bitten, sowie die Aufgabe annehmen, die uns das II. Vatikanische Konzil noch einmal einschärft, nämlich aktiv gegen „alle Hassausbrüche, Verfolgungen und Manifestationen des Antisemitismus, die sich zu irgendeiner Zeit und irgendjemand gegen Juden richten" (Nostra aetate 4) aufzustehen und mit allen uns zur Verfügung stehenden Mittel vorzugehen."

Stadtdechant Dr. Michael Dörnemann (Katholische Kirche, Bistum Essen) in einem Grußwort anlässlich des Pessach-Festes, an die Jüdische Gemeinde „Duisburg – Mülheim/Ruhr - Oberhausen“

 

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus

Aktuell arrow Aktuell arrow Judenmission arrow Juden für Jesus arrow Avi Snyder über die Taktiken der Rabbiner
© Juni 2019 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum