Kritik Kritik // Allgemein Allgemein // Fakten Fakten // Aktivitäten Aktivitäten // Neues Gebäude Neues Gebäude // Predigten Predigten // RSS RSS
 
 
 

Predigt vom 04.11.2007 - Warum schliefen die Junger im Garten Golgothas?

In seiner Predigt zum 4. November 2007 erzählt Pastor der Evangeliumskirche Glaubensgeneration, der Stadt Duisburg über seine Reise nach Jerusalem, die er mit dem christlichen Sender TBN (Trinity Broadcasting Network) antrat, von seinen Plänen eine Kirche in Duisburg zu bauen und von seiner Mission Gemeidemitglieder an der Gemeindearbeit zu beteiligen.

 

Die ersten Minuten widmet Alexander Epp seiner Reise nach Israel und bestätigt überdies, dass die Gemeinde eine Kirche und keine Halle baut. (Minute 2:45-2:55) Er behauptet, dass je mehr Christen das Land Israel betreten, desto mehr Araber und Juden sich Jesus zuwenden werden und die Wiederankunft Christi näher kommen wird (Minute 3:40).

Er Glaubt zu wissen, dass die Regierung Israels charismatische und baptistische Kirchen als ihre Freunde ansieht und ihr diesbezüglich nun endlich die Augen aufgehen. (Minute 5:35-6:05)

Darin, dass viele russische Juden nach Israel fahren sieht er eine große Chance, die Kirchen sind überfüllt mit russischsprachigen Menschen, ihr Anteil beträgt an die 80% (Minute 6:50 – 7:25). In Haifa gibt es eine hundert Mitglieder starke Gemeinde, gleicher Art. Niemand in Haifa, Nazaret und anderen Städten Israels trägt in diesen Gemeinden Kippot, „alle diese jüdischen Spielereien wurden bereits verworfen“ [...] es sind die Juden außerhalb Israels, die immernoch Juden spielen. (Minute 7:30-8:50) Abwertend: Die zieht es immernoch zu den Kippot, immernoch zu den Schabbatkerzen, sie wollen jedem beweisen: Ich bin Jude, ich kenne Jesus, aber ich bleibe Jude. (Minute 8:50-9:20)

In den nachfolgenden 60 Minuten umreißt er seine Aufgabe, die seiner Meinung im Wesentlichen darin besteht "Tritte" zu verteilen, damit das Haus Gottes aufblüht, das Kirchengebäude gebaut wird und es eine Fülle von Aktivitäten in seiner Kirche gibt. Später zieht er Parallelen zwischen sich und Salomo, sowie anderen herausragenden Persönlichkeiten der Bibel. Er ist sich sicher, dass diejenigen, die keine Verantwortung und die damit verbundenen Aufgaben übernehmen sich direkt vor Gott dafür verantworten werden müssen. Über seinen Predigtstiel sagt er „Wer meinen Schrei nicht mag, der [bedeutet: In Augen Gottes hat er nichts erreicht] schläft“.


Diese Predigt ist ein weiteres Beispiel für die fundamentalistische Ausrichtung der Gemeinde Glaubensgeneration, sie ist über die Internetseite der Kirche abrufbar.

04.11.2007 Почему ученики спали в Гефсиманском саду? / Warum schliefen die Junger im Garten Golgothas? / 04112007_pochemu_ucheniki_spali.mp3

 

 

 
-.png   +.png



Zu Jewish-Dating.de - Der kostenlosen, jüdischen Kontakt- und Singlebörse wechseln!

Sie suchen professionelle und unabhängige Hilfe und Beratung?

Sekten-Info NRW e.V.
Rottstraße 24
45127 Essen
Tel.: 0201 - 23 46 46
Fax: 0201 - 20 76 17
E-mail: kontakt@sekten-info-essen.de
URL: www.sekten-info-nrw.de

Sekten-Info NRW wird vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert und berät unabhängig und kostenlos.


Evangelische Kirche im Rheinland
Referat Sekten und Weltanschauungsfragen
Andrew Schäfer (Landespfarrer)
Graf-Recke-Straße 209
40237 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 36 10 252
E-mail: info@sektenfragen.de
URL: www.ekir.de

Das Referat Sekten und Weltanschauungsfragen berät im Auftrag der evangelischen Landeskirche.

Bischöfliches Generalvikariat Essen - Arbeitsstelle für Sekten- und Weltanschauungsfragen
Gary Albrecht, Klaus Gerhards
Zwölfling 16, 45127 Essen
Tel. 0201 / 22 04 28 0 oder 0201 / 22 04 610 

Die Arbeitsstelle für Sekten und Weltanschauungsfragen berät im Auftrag der katholischen Landeskirche.

Die Evangeliumskirche Glaubensgeneration, Duisburg e.V.

ist eine neue religiöse Vereinigung und wird von ihren Kritikern als Psychosekte bezeichnet. Ihre Arbeit kann dabei als demokratiefeindlich. bezeichnet werden. Die Ideologie dieser Gemeinschaft teilt Menschen in wertvolle und minder wertvolle Individuen ein, nämlich in jene die der Ideologie der Sekte nach, Lebenswert - „Gläubige“ und jene die Nutzlos - „Ungläubige“ sind. Ihr mittelfristiges Ziel ist die Errichtung eines christlichen Gotteststaates (Theokratie), wobei alle rechtsstaatlichen Mittel bis dahin ausgeschöpft werden sollen. Konkret heißt es die Umsetzung einer menschenverachtenden Lehre, die Etablierung einer strengen Hierarchie, die Unterminierung der Selbstbestimmung eines jeden Einzelnen, die de facto Ablösung des Rechtsstaates und die Unterwerfung aller Menschen unter dieses pseudo religiöse System.

Somit vertritt die Glaubensgeneration totalitäre Ziele, die gegen die menschliche Würde gerichtet sind und daher mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland kollidieren. Unser Anliegen ist die Entmystifizierung dieser Organisation und die Aufklärung ihrer Besucher und an ihr Interessierter. Unser Angebot richtet sich ebenfalls an staatliche Stellen und politische Parteien, die gleichermassen für die in den letzten Jahren stetig wachsende Problematik sensibilisiert werden sollen.
 
Bitte beachten Sie, dass es sich bei unserer Aktion um eine rein private Initiative handelt.
Wissen
Berühmte Juden
Literaturbesprechung
Antisemitische Vorfälle
Passion Christi
Glaubensgeneration
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"
Исаак бен Авраам из Трокая (1533- 1594), "Хизук Эмуна"

(Автор был караимом, однако его книга была весьма популярна и среди последователей раввинистического иудаизма, которые неоднократно издавали, переводили и распространяли ее).

У нас имеете множество доказательств ошибочности христианской точки зрения. (...) Четвертым из них является то, что многие пророчества относительно мессианских времен не исполнились в течении жизни Иисуса, в то время, как их исполнение является необходимым условием для того, чтобы мы поверили в него как в истинного Мессию.
 

Image

"Juden für Jesus" versuchen das Gleiche auf spirituellem Wege, was die Hamas auf körperlichem Wege tut". Rabbi Tuvia Singer, Arutz 7
 

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus

Aktuell arrow Wissen arrow Glaubensgeneration arrow Predigt vom 04.11.2007 - Warum schliefen die Junger im Garten Golgothas?
© Juli 2018 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum