Süßer und saurer Spinatsalat
  • 450 g frischer Spinat
  • 350 g frische Pilze
  • 6 Radieschen
  • ½ Tasse Mandeln, in dünne Scheiben geschnitten

Soße:

  • 1 Tasse Öl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Essig
  • eine Priese Salz
  • eine Priese Pfeffer
  • eine Priese Knoblauchpulver
  • 3 Eier, 1 Minute im Herd pochiert und abgekühlt
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • 1/3 Tasse Honig
weiter»
 
Erdbeer-Rhabarber-Kuchen

1 nicht gebackene Kuchenform (2 Krusten mit je 20 cm Durchmesser)

Füllung:

  • 1 Tasse Erdbeerenscheiben
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Tassen Rhabarberscheiben
  • 1 Tasse Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
weiter»
 
Braten in Aprikosen-Pilz-Soße

Mit den Vorbereitungen mindestens 6 Stunden vor dem Servieren beginnen. Herd auf 175 °C vorheizen. Den Braten zurechtschneiden. Gemüse, Aprikosen, Wasser und Gewürze in eine mittelgroße Schüssel leeren und gut mischen. Das Fleisch in eine Bratpfanne legen und die Aprikosenmischung darüber gießen. Zugedeckt 2 - 2 ½ Stunden backen.

Den Braten während des Backens überprüfen und, wenn nötig, umdrehen, damit er das Aroma des Saftes gut aufnimmt. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen, anschließend einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Eine Stunde vor dem Servieren das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Herd auf 150 °C vorwärmen. Fleisch wieder in die Soße legen und 30 Minuten erhitzen. Warm servieren. Ergibt 10-12 Portionen.
Am Schabbat das Fleisch zwei Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen und bei Zimmertemperatur warm werden lassen.

weiter»
 
Jerusalem-Kugel
  • 300 g dünne Nudeln
  • ½ Tasse Öl
  • 1 ½ Tassen Zucker
  • 6 Eier, leicht geschlagen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
weiter»
 
Karibischer Fisch
  • 4 Weißfischfilets oder 4 Scheiben
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ½ grüne Paprikaschote, in Stücke geschnitten
  • ½ große Zwiebel, gehackt
  • ½ Teelöffel Currypulver
  • 1 Tomate, in dünne Scheiben geschnitten,
  • oder 230 g Tomatensaft
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Ingwerwurzel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Thymian
weiter»
 


Warning: include(/kunden/87023_46045/cms/modules/mod_custom.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/87023_46045/cms/includes/frontend.html.php on line 315

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/kunden/87023_46045/cms/modules/mod_custom.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/87023_46045/cms/includes/frontend.html.php on line 315

Warning: include(/kunden/87023_46045/cms/modules/mod_exmenu-j15.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /kunden/87023_46045/cms/includes/frontend.html.php on line 315

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/kunden/87023_46045/cms/modules/mod_exmenu-j15.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/87023_46045/cms/includes/frontend.html.php on line 315

 


© November 2019 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum