Adon Olam

Adon Olam

אֲדוֹן עוֹלָם אֲשֶׁר מָלַךְ, בְּטֶרֶֽם כָּל יְצִיר נִבְרָא.
לְעֵת נַעֲשָׂה בְחֶפְצוֹ כֹּל, אֲזַי מֶלֶֽךְ שְׁמוֹ נִקְרָא.
וְאַחֲרֵי כִּכְלוֹת הַכֹּל, לְבַדּוֹ יִמְלוֹךְ נוֹרָא.
וְהוּא הָיָה, וְהוּא הוֶֹה, וְהוּא יִהְיֶה, בְּתִפְאָרָה.

וְהוּא אֶחָד וְאֵין שֵׁנִי, לְהַמְשִׁיל לוֹ לְהַחְבִּיֽרָה.
בְּלִי רֵאשִׁית בְּלִי תַכְלִית, ולוֹ הָעוֹז וְהַמִּשְׂרָה.
וְהוּא אֵלִי וְחַי גֹּאֲלִי, וְצוּר חֶבְלִי בְּעֵת צָרָה.
וְהוּא נִסִּי וּמָנוֹס לִי מְנָת כּוֹסִי בְּיוֹם אֶקְרָא.
בְּיָדוֹ אַפְקִיד רוּחִי, בְּעֵת אִישַׁן וְאָעִיֽרָה.
ועִם רוּחִי גְּוִיָּתִי, ייְָ לִי וְלֹא אִירָא
ADON OLAM ASCHER MLACH BTEREM KOL JIZIR NIVRA. LEÈT N`ASAH BECHEFZO KOL,AZAI
MELECH SCHEMO NIKRA. VE ACHAREI KICHLOT HA KOL,LEVADO JIMLOCH NORA. VE HU HAJA VE
HU HOVEH,VE HU JIJEH BETIFARAH. VE HU ECHAD VE`EIN SCHENI LE HAMSCHIL LO
LEHACHBIRAH. BELI RESCHIT BELI TACHLIT,VE LO HA OZ VE HAMISRAH. VEHU ELI VE CHAI
GOALI,VE ZUR CHEVLI BE ET ZARAH. VE HU NISI UMANOS LI,MENAT KOSI BE JOM EKRA. BEJADO
AFKID RUCHI,BE ET ISCHAN VE`AIRAH. VE IM RUCHI GEVIATI,ADONAI LI VE LO IRA.
Des Weltalls Herr! Du hast regiert von Urbeginn an, als noch tief
In traumumfangner Dämmernacht das unerweckte Dasein schlief.
Da scholl dein heiliges Schöpferwort, und aus dem rätseldunklen Nichts,
Gehorchend deinem Werderuf, stieg leuchtend auf das Reich des Lichts.
Und würde einst in Nichts zurück versinken aller Welten Pracht,
So würdest du allein bestehen in unbegreiflich hoher Macht.
Du bist es wohin sich alles Sein wie in ein ewiges Meer ergießt. Du warst, du
bist und du wirst sein. Ein heiliger Erlöser lebt!
Drum zag ich nicht und bin getrost, wenn bang in mir die Seele bebt.
In deine Vaterhand vertraue mein Leben ich bei Tag und Nacht. Gott ist
mein Banner, Gott mein Fels! Ich fürchte nichts: Mein Helfer wacht!
Der Vorbeter sagt 15 Segenssprüche:
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, ASCHER NATAN
LA'ASECHEVI VINAH LEHAVECHIN BEJN JOM U'VEJN LAILAH.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, SCHELO ASANI GOJ. Der
Du mich nicht als Nichtjude erschaffen hast - wird in vielen Gemeinden
vermieden.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM,
Männer beten:
SCHELO ASANI ISCHAH
Frauen sagen:
SCHEASANI KIRZONO

In den meisten nicht-orthodoxen Gemeinden wird von Männern wie auch
Frauen SCHEASANI KIRZONO gesagt. In einigen konservativen Gemeinden auch:
SCHEASANI BE'ZALMO - der mich nach seinem Bilde erschaffen hat.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, POKE'ACH IVRIM.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, MAL'BISCH ARUMIM.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, MATIR ASURIM.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, SOKEF KEFUFIM.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, ROKA HA'ARETZ AL
HAMAJIM.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, SCHEA'ASA LI KOL ZARKI.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, HAMECHIN MIZADEJ
GAVER.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, OZER ISRAEL BIGEVURAH.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, OTER ISRAEL BE'TIFARAH.
BARUCH ATAH ADONAI ELOHEJNU MELECH HAOLAM, HA'NOTEN LA'AJEF KOACH.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der den Blinden
Sehkraft verleiht1.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der Gefesselten
befreit.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der die Gebeugten
aufrichtet.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der du die Erde
über die Gewässer ausgedehnt hast2.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der mir alles gibt,
was ich brauche.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der unseren
Schritten die richtige Richtung gibt.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der Israel mit Kraft
gürtet.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der Israel krönend
mit Herrlichkeit schmückt.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der dem
Erschöpften neue Kraft verleiht3.
Gepriesen seist Du Ewiger unser Gott und König der Welt, der den Schlaf von
meinen Augen entfernt und den Schlummer von meinen Wimpern.

Es folgt RIBON KOL HAOLAMIM und AVAL ANACHNU
LEFICHAH ANACHNU CHAJAVIM LEHODOT LECHA
[...]ASCHREINU,SCHE´ANACHNU MASCHKIMIM U´MA´ARIVIM,`EREV VABOKER
VEOMERIM PA´AMIM BECHAL JOM.
Darum sind wir verpflichtet, dir zu danken, dich zu rühmen, dich zu preisen,
zu segnen und zu heiligen, Lob und Dank zu bringen deinem Namen! Heil
uns,wie schön ist unser Anteil und wie lieblich unser Los und wie schön
unser Erbe ,heil uns, dass wir früh und spät, abends und morgens, zweimal
täglich sprechen
Das Bekenntnis an den einzigen G"tt und Schöpfer schließt direkt hier an:
SCH´MA JISRAEL /ADONAI ELOHENU/ADONAI ECHAD
שְׁמַע | יִשְׂרָאֵל, ייְָ | אֱלֹהֵינוּ, ייְָ | אֶחָדֽ
(leise:)
BARUCH SCHEM KEVOD MALCHUTO LEOLAM VA´ED
בָּרוּךְ שֵׁם כְּבוֹד מַלְכוּתוֹ לְעוֹלָם וָעֶד.
Höre Israel,der Ewige ,unser G-tt,der Ewige ist einzig !
(leise:)
Gelobt sei der Name der Herrlichkeit seines Reiches immer und ewig !
ATAH HU ADONAI ELOHENU[..]BARUCH ATAH ADONAI MIKADESCH ET
SCHIMECHA BARABIM.
Nach einigen Gebeten folgt Kaddisch, dazu steht man auf. Trauernde
Gemeindemitglieder sagen das Kaddisch, wenn 10 jüdische (oder
mehr)Männer (in nicht-orthodoxen Gemeinden werden auch Frauen
mitgezählt) anwesend sind.

1 Tehillim 146:8
2 Tehillim 136:6
3 Jeschajahu 40:29

 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© August 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum