Fehlendes soziales oder diakonisches Engagement der Glaubensgeneration

Vor einiger Zeit haben wir an anderer Stelle gefragt, was eine Gemeinschaft „versekten“ lässt und führten einen Kriterienkatalog der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen an. Dort beantworteten wir die Frage nach sozialem und diakonischem Engagement auf Grundlage unserer Recherchen folgend:

Es gibt kein soziales oder diakonisches Engagement.


Es gibt kein unmittelbares Engagement, alle angeblichen sozialen Dienste finden in entfernten Ländern statt oder dienen dazu, weitere Mitglieder für die Gemeinschaft zu mobilisieren.“


Daraufhin empörte sich der Verein und stellte unter „Die-Wahrheit.org – Glaubensgeneration Aufklärung“  folgende Unterstellung auf:

Es gibt kein soziales oder diakonisches Engagement.


Das ist ganz klar gelogen wie so vieles von Roman Gorbachov. Die Glaubensgeneration führt jedes Jahr zu Weihnachten Tänze in Alterheimen und in Katholischen Kirchen vor.
Jedes Jahr nehmen die Mitglieder des Chors der Glaubensgeneration an einem Weihnachtssingen in der Katholischen Kirche teil.

Bei Sommerfesten in Meiderrich, Neumühl und im Wethacker führt die Glaubensgeneration Tänze vor und berichtet von Persönlichen Zeugnissen aus dem Leben der Kirche.

Im Herbst 2006 hat die Kirche mit 100 Leuten den Großraum Großenbaum vom Müll gereinigt.

 Es gehen regelmäßige Spenden an Obdachlose Kinder, Rehakliniken und Gemeinden.“


Hierzu erklären wir, dass es aus unserer Sicht keinem sozialen oder diakonischen Engagement entspricht Tänze aufzuführen. Allerdings ist es korrekt, dass die Evangeliumskirche Glaubensgeneration sich, neben vielen anderen, an der Aktion „Sauberes Duisburg“ und nach eigenen Angaben an der Aktion „Oberhausen! Echt sauber!“ beteiligt hatte. Dies geschah jedoch nach unserem Bericht über ihre Arbeit. Über etwaige Spenden kann aus verständlichen Gründen nichts berichtet werden.

Allerdings ist es ein Armutszeugnis, wenn eine Gemeinschaft sich mit ihrer Integrationsleistung rühmt, es jedoch kaum schafft echte soziale Projekte zu übernehmen. Stattdessen wird sogar die Gaststätte „Evangeliumstreff Neue Generation“ der Rubrik „Soziale Einrichtungen“ auf der Webseite der Kirche untergeordnet. Eine verbindliche Bilanz und Tätigkeitsnachweis wäre unter diesen Umständen hilfreich.

Es ist allerdings erfreulich, dass sich die Glaubensgeneration für Kritik empfänglich zeigt und reagiert.

 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Dezember 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum