Was unterscheidet die Glaubensgeneration von anderen Kirchen?

Sekten in Duisburg: Die Glaubensgeneration, Leitung Alexander Epp
Was unterscheidet die Glaubensgeneration von anderen Kirchen? Die Frage ist nicht leicht zu beantworten, denn im Grunde kann die Glaubensgeneration mit keiner Kirche verglichen werden. Es fehlt jegliche Grundlage, um einen solchen Vergleich heranführen zu können. Daneben gibt es die Schwierigkeit, dass die Bezeichnung Kirche keinem Schutz unterliegt.

Jede Gemeinschaft kann sich also als Kirche bezeichnen. In den USA, wo eine strickte Trennung von Kirche und Staat praktiziert wird, gibt es neben zahlreichen Religionsgemeinschaften, auch die "Kirche des Satans". In Deutschland ist unter "Scientology Kirche" ebenfalls eine besondere "Glaubensgemeinschaft" registriert.

Das Wort Kirche leitet sich vom althochdeutschen kiricha vom altgriechischen κυριακός (kyriakós) „zum Herrn gehörig“ ab und kann unterschiedliche Art und Weise gedeutet werden.


Doch welche Gründe gibt es, die "Glaubensgeneration" nicht als Kirche anzusehen? Zunächsteinmal ist die Evangeliumskirche Glaubensgeneration e.V. keine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Dies bedeutet, dass sie keine Beamten einstellen oder Steuern einziehen kann.

Die Glaubensgeneration beschäftigt keine Personen mit einer akademisch-theologischen und allgemein anerkannten Ausbildung.

Die Gemeinschaft und ihre Führungspersönlichkeiten setzen sich aus Laien zusammen, das Gemeindeoberhaupt hat als Kraftfahrer gearbeitet, bevor er zu predigen began. Auch ihre Lehren weichen von den Lehren aller anerkannten Kirchen ab. So werden etwa Teufelsaustreibungen durchgeführt oder der Kirchenbahn gegen abtrünnige Mitglieder vollstreckt. Wobei in der Vergangenheit auch Gläubige ausgeschlossen worden sind, die an theologischen Fakultäten in Deutschland ein Studium aufgenommen hatten.

Außerdem wird auf Grundlage des biblisch-fundamentalistischen Verständnisses gegen Homosexuelle und Juden gewettert. Homosexuelle will man durch Gebet befreien, Juden durch Übertritt ins Christentum erretten. Diese Praktiken haben die Glaubensgeneration weitestgehend von anderen Kirchen isoliert.

Seit Jahren kämpft die „Evangeliumskirche Glaubensgeneration“ für Anerkennung, bisher mit mäßigem Erfolg. Alle religiösen Institutionen haben sich gegen den Verkauf ihrer Räumlichkeiten an die Glaubensgeneration ausgesprochen.

Zwar konnte die Gemeinschaft in der Vergangenheit ein Kirchengebäude anmieten, doch ein Verkauf wurde jahrelang kategorisch verweigert.

Auch heute steht die Glaubensgeneration weitestgehend isoliert da und muss sich den Vorwurf, nichts weiter als eine christliche Sekte zu sein, gefallen lassen.

 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Oktober 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum