Marranos

Marranen, auch Marranos (wahrscheinlich aus arab. máhram "verbotene Sache") ist eine im Mittelalter und in der frühen Neuzeit übliche, abfällige Bezeichnung für die, zumeist unter Zwang, zum Christentum übergetretenen Juden und Muslime, die zum Teil heimlich ihre alte Religion praktizierten. In Spanien hielten die zwangsweise getauften Juden, deren eigentliche Bezeichnung Conversos oder Cristianos Nuevos ist, häufig heimlich an ihren Traditionen fest. Sie blieben meist Außenseiter in der Kirche und waren Verfolgungen durch die Inquisition ausgesetzt. Sehr selten gab es dennoch Juden, die wohl aus echter überzeugung Christen wurden: z.B. die Erzbischöfe Julian von Toledo († 690) oder Paul von Burgos (1351-1435).

marrão ist ein Wort aus dem Portugiesischen oder Kastilischen, und bedeutet 'Schwein' und ist wahrscheinlich ein Lehnwort aus dem Arabischen máhram ‘verbotene Sache’ und wurde auf Schwein übertragen, weil die muslimischen Mauren kein Schweinefleisch aßen.

Die zwangskonvertierten Morisken und Juden so zu nennen, bedeutete, sie zutiefst in ihrem religiös-kulturellem Selbstverständnis anzugreifen und zu verletzen.


Weiterführende Litzeratur zum Thema:

  • Cecil Roth, Irene Roth: A history of the Marranos. Sepher-Hermon Press, New York 1974. (4. Aufl.) ISBN 0-87203-040-7
  • Henri Méchoulan (Hrsg): Les Juifs d’Espagne histoire d’une diaspora 1492-1992. Levi, Paris 1992. ISBN 2-86746-078-6
  • Israël S. Révah: Les Marranes. in: Revue des Études Juives. Peeters, Paris 1959, 118, S. 29-77. ISSN 0484-8616
  • Ernst Schulin: Die spanischen und portugiesischen Juden im 15. und 16. Jahrhundert. Eine Minderheit zwischen Integrationszwang und Verdrängung. in: Die Juden als Minderheit in der Geschichte. Hrsg. v. Bernd Martin und Ernst Schulin. DTV, München 1989. (4. Aufl.) ISBN 3-423-01745-7
  • Richard D. Barnett, W.M. Schwab (Hrsg): The Sephardi Heritage. Essays on the history and cultural contribution of the Jews of Spain and Portugal. 2 Bde. Gibraltar Books, Grendon-Northants-London 1971, 1989. ISBN 0-948466-11-1
  • Elie Kedourie (Hrsg): Spain and the Jews. The Sephardi Experience 1492 and After. Thames and Hudson, London 1992. ISBN 0-500-25113-4
  • Leon Poliakov: Geschichte des Antisemitismus, Bd. IV: Die Marranen im Schatten der Inquisition. Athenaeum Verlag, Bodenheim 1991 (Neuauflage). ISBN 3610004142
 
+.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Oktober 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum