Itamar Baum

Itamar Baum - Dichter Itamar - Wolfgang - Vladimir Baum ist aufgewachsen in Odessa und in Deutschland, geboren in Armenien, 1964.

Odessa war berühmt als eines der Zentren der Wiederbelebung der Hebräischen Sprache außerhalb des Landes Israel. In der Stadt lebten die berühmtesten hebräischen Dichter: Bjalik und Tschernichowski. Diese Tatsache hat sein Schaffen mitbeeinflusst.

Odessa war berühmt als eines der Zentren der Wiederbelebung der Hebräischen Sprache außerhalb des Landes Israel. In der Stadt lebten die berühmtesten hebräischen Dichter: Bjalik und Tschernichowski. Diese Tatsache hat sein Schaffen mitbeeinflusst.

In Deutschland hat er die Heidelberger Universität absolviert. Hauptfach: Jüdische Studien. Zur Zeit unterrichtet er an der Freiburger Universität, als Dozent für Judaistik, sowie in Strasbourg in Frankreich, als Englisch- und Deutschlehrer. Sein Gedichtband ist in Israel veröffentlicht worden, im Sa'ar-Verlag. Der Name der Gedichtsammlung: "Pil'ej oscher bahir" ("Die Wunder der hellen Glückseligkeit").

In seinen Vorlesungen und Artikeln untersucht er den tieferen Sinn der jüdischen Konzepte und Begriffe.
 
Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Juli 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum