Georg Brandes

Georg Brandes, geboren als Morris Cohen (* 4. Februar 1842 in Kopenhagen; † 19. Februar 1927 ebenda) war ein dänischer Literaturkritiker, Philosoph und Schriftsteller, der sich um die Vermittlung von skandinavischer und deutscher Kultur verdient machte. Seine literarischen Werke kennzeichnen Nähe zum Realismus und Naturalismus. Georg Brandes war der Bruder von Edvard Brandes, der ihn sein ganzes Leben unterstützte.

Georg Brandes studierte Rechtswissenschaften und Philosophie an der Universität Kopenhagen und schloss sein Studium mit einer Dissertation über französische Philosophen ab. Brandes bereiste halb Europa, lebte zwischen 1877 und 1882 in Berlin und wurde 1902 als Professor für Philosophie an die Universität Kopenhagen berufen.

Brandes hielt sich zu Vortragsreisen oft im Ausland auf. Diesen Reden und Publikationen war das im deutschsprachigen Raum erwachende Interesse für die nordische Literatur zu verdanken. In Dänemark machte er besonders die polnische und russische Literatur bekannt.

Er schrieb geistreiche Essays und Biographien z.B. über Johann Wolfgang von Goethe, Michelangelo, William Shakespeare oder Voltaire. Unter Berufung auf William Shakespeare forderte Brandes eine realistische Darstellung der Charaktere in der Literatur. Sein Werk zeigt aber auch Einflüsse von Hippolyte Taine, Charles-Augustin Sainte-Beuve, Auguste Comte und John Stuart Mill.

Politisch steht er hinter der nationalradikalen Bewegung, literarisch sieht man ihn im Realismus und Naturalismus.

Früh hob er als engagierter Vorkämpfer für emanzipatorische Ideen Søren Kierkegaard vor. Schon 1888 hielt Brandes Vorlesungen über Friedrich Nietzsche, mit dem er in Briefkontakt stand, und machte dessen Philosophie in Dänemark bekannt. Nietzsche, dessen Werke in der Folge einen unvergleichlichen Siegeszug antreten sollten, reagierte auf die lange ersehnte Resonanz — und auch auf Brandes Beschreibung seines Denkens als ein aristokratischer Radikalismus — enthusiastisch. Brandes entwickelte sich unter Nietzsches Einfluss vom Volksdemokraten zu einem elitären Denker.

Noch heute gilt Brandes als Urheber einer antiklerikalen Geisteshaltung Skandinaviens.

 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Dezember 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum