Paul Abraham

Paul Abraham oder Pál Ábrahám (* 2. November 1892 in Apatin (Österreich-Ungarn, heute Serbien); † 6. Mai 1960 in Hamburg) war ein ungarischer Komponist. Er schrieb vornehmlich Operetten. Abraham studierte an der Musikakademie Budapest von 1910 bis 1916. Anfang der zwanziger Jahre begann er erste Kompositionen. 1927 wurde er Kapellmeister am Budapester Hauptstädtischen Operettentheater, wo 1930 auch seine erste Operette Viktoria und ihr Husar erfolgreich uraufgeführt wurde. Mit der Ausweitung seiner Popularität in Deutschland übersiedelte er nach Berlin. Dort begann er auch mit der Komposition von Filmmusiken. 1933 kehrte er nach Budapest zurück, wo er seine kompositorische Arbeit wieder aufnahm. Infolge der faschistischen Umtriebe, die auch Ungarn erreicht hatten, blieb ihm als Ungar mit jüdischen Wurzeln nur die Flucht. 1938 kehrte er Paris zugewandt und seine Frau zurücklassend auch Budapest den Rücken. Bis zum Kriegsbeginn komponierte er in Paris mehrere Operetten, die aber ohne größeren Erfolg verhallten. Daraufhin ging er über Kuba nach New York, wo er nicht an seine früheren Erfolge anknüpfen konnte und 1946 im vierten Stadium an Syphilis erkrankt in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen wurde. 1957 kehrte er, nachdem die Bundesrepublik mit den USA die finanziellen Fragen geklärt hatte, nach Europa zurück, ließ sich in Deutschland nieder, wo er in einem Hamburger Sanatorium lebte. Er lebte noch knapp vier Jahre mit seiner inzwischen aus dem von den Sowjets bestimmten Ungarn ausgereisten Ehefrau zusammen. 1960 starb er nach einer schweren Krebserkrankung und wurde auf dem Friedhof Ohlsdorf beigesetzt..
 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© September 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum