Eliezer Ben Jehuda

Eliezer Ben Jehuda (hebr. אֱלִיעֶזֶר בֶּן־יְהוּדָה), eigentlich Eliezer Jitzhak Perelman (* 7. Januar 1858 in Luschki; † 16. Dezember 1922 in Jerusalem) gilt als der Entwickler des Iwrit. Er hat damit die hebräische Sprache als lebende, gesprochene Sprache wiederbelebt, die zuvor praktisch nur noch im Torastudium verwendet worden war.

Ben Jehuda wurde in Luschki (Лужки), einer kleinen Stadt im Gouvernement Wilna im damaligen Russland (heute im nördlichen Weißrussland gelegen) geboren. Er war im Russischen Zarenreich als begeisterter Revolutionär aktiv, schloss sich dann aber dem Zionismus an und wanderte 1881 nach Palästina aus.

Dem Jiddischen und anderen Sprachen der jüdischen Diaspora, deren Lebensstil von den Zionisten abgelehnt wurde, wollte er ein modernisiertes Hebräisch entgegenstellen, das zur Alltags- und Umgangssprache machen wollte.

Ben Jehuda sprach von Anfang an nur Hebräisch mit seinem Sohn, der als erster Muttersprachler des Iwrit gilt. Ben Jehuda ließ es nicht zu, dass sein Sohn in seiner Kindheit andere Sprachen zu hören bekam. Sein Sohn, der in Israel beinahe als lebendes Relikt verehrt wird, hat eine Autobiographie veröffentlicht, die sich anhaltender Beliebtheit erfreut.

Seine Bemühungen wurden anfangs für absurd gehalten, mit der Zeit verbreitete sich aber die Ansicht, eine gemeinsame Sprache sei für das Zusammenleben unerlässlich und ein Komitee für die Hebräische Sprache (Wa'ad HaLaschon) wurde gegründet. Diese wurde später die Academy of the Hebrew Language, welche noch heute existiert. Das Ergebnis langjähriger Arbeit dieser Organisation und Ben Jehudas selbst war The Complete Dictionary of Ancient and Modern Hebrew.

Ben Jehudas Ideen fielen schließlich auf fruchtbaren Boden und mit Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Hebräisch immer mehr zur wichtigsten Sprache der im zukünftigen Israel lebenden Juden.

Heute tragen Straßen in zahlreichen Orten Israels seinen Namen, so zum Beispiel in Jerusalem und Tel Aviv.

Dieser Artikel basiert auf den Inhalten der Wikipedia und steht daher unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation
 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Juli 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum