Robert Moses

Robert Moses (* 18. Dezember 1888 in New Haven; † 29. Juli 1981 in West Islip, New York) war ein US-amerikanischer Stadtplaner. Er gilt als einer der einflussreichsten Stadtplaner in der Geschichte.

Leben

Moses entstammte einer Familie deutsch-jüdischer Einwanderer. Er studierte an der Yale University, am Wadham College der Universität Oxford und an der Columbia University. Später arbeitete er u.a. an der Planung der Bauprojekte, die im Rahmen des New Deals finanziert wurden, darunter zahlreiche Parkanlagen. Er war außerdem für den Bau von zehn großen Schwimmbadanlagen in New York City verantwortlich. Zeitweise leitete er Projekte, bei denen insgesamt bis zu 80.000 Arbeiter beschäftigt waren.

In den 1930er Jahren leitete er die Planung und Ausführung der Triborough Bridge, eines Systems der drei einzelnen Brücken, die Manhattan, Queens und Bronx verbinden.

Moses war verantwortlich für die städtebaulichen Planungen der Weltausstellungen, die in den Jahren 1939 und 1964 in New York City stattfanden. In den Jahren 1946 bis 1959 war er für den sozialen Wohnungsbau verantwortlich. Insgesamt wurden in dieser Zeit ca. 28.000 Wohneinheiten errichtet. Er leitete ebenfalls die Planungen für den Bau der Verrazano-Narrows-Brücke, der Bronx Whitestone Bridge sowie der Throgs Neck Bridge (beide zwischen Bronx und Queens), des Shea Stadium und des Lincoln Center. Weitere Projekte waren die Stadtautobahnen wie das Brooklyn-Queens Expressway, das Staten Island Expressway, das Cross-Bronx Expressway, das Belt Parkway und das Laurelton Parkway.

Moses versuchte es, anstelle des 1950 fertiggestellten Brooklyn-Battery Tunnel zwischen Manhattan und Brooklyn den Bau einer weiteren Brücke durchzusetzen. Es bedurfte der Einflussnahme des Präsidenten Franklin D. Roosevelt, um auf das Konzept des Brückenbaus zu verzichten, da die Brücke den Zugang zum Stützpunkt der US Navy Brooklyn Navy Yard behindern könnte.

Am 1. März 1968 trat Moses im Alter von fast 80(!) Jahren von seinem Posten zurück.

Dieser Artikel basiert auf den Inhalten der Wikipedia und steht daher unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Seine Autoren sind dem gleichnamigen Wikipedia-Artikel zu entnehmen.

 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© August 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum