Sarah Michelle Gellar

Sarah Michelle Gellar (* 14. April 1977 in New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt geworden ist sie hauptsächlich durch die Rolle der Buffy Summers in der Fernsehserie Buffy – Im Bann der Dämonen. Doch auch in der Filmbranche konnte die Schauspielerin Erfolge verbuchen.

Sarah Michelle Gellar wuchs als Einzelkind mit ihrer alleinerziehenden Mutter Rosellen Gellar auf. Ihr Vater Arthur Gellar verließ die Familie nach Sarahs Geburt. Beide Elternteile sind jüdisch.

Im Alter von vier Jahren wurde Gellar von einem Agenten in einem Restaurant entdeckt. Sie drehte mehr als 30 Werbespots für die Fastfood-Kette Burger King und wurde sogar vom Konkurrenten McDonald's wegen vergleichender Werbung verklagt. Aufgrund dessen durfte sie für zwei Jahre nicht deren Restaurants betreten. Durch die Serie All my children wurde sie für Buffy – Im Bann der Dämonen entdeckt. Seit dem Ende der Fernsehserie 2003 ist sie hauptsächlich Kinoschauspielerin. Sie ist seit dem 1. September 2002 mit dem Schauspieler Freddie Prinze jr. verheiratet und lebt mit ihm in Los Angeles.

Dieser Artikel basiert auf den Inhalten der Wikipedia und steht daher unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Seine Autoren sind dem gleichnamigen Wikipedia-Artikel zu entnehmen.
 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Oktober 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum