Thora Birch

Thora Birch (* 11. März 1982 in Los Angeles, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Thora Birch ist die Tochter von Jack Birch und Carol Connors, die sich bei den Dreharbeiten zum Pornofilm Deep Throat kennengelernt hatten. Schon mit vier Jahren fing Birch an, in Werbeclips mitzuwirken. Zwei Jahre danach gewann sie für ihre Rolle in dem Film Purple People Eater den Youth in Film Award, obwohl der Film als Ganzes beim Publikum floppte. Ihre erste größere Rolle spielte sie an der Seite von Elijah Wood in Sommerparadies. Nach einer Rolle als Harrison Fords Tochter in Die Stunde der Patrioten und der Fortsetzung Das Kartell übernahm sie 1993 in der Komödie Immer Ärger um Dojo die Hauptrolle. In Now and Then – Damals und heute spielte sie die junge Melanie Griffith. Mit dem Oscar-Gewinner American Beauty und Ghost World gelang ihr der Übergang zu den erwachsenen Rollen. Silver City drehte sie unter dem Independent- Regisseur John Sayles.

Ihre aktuellen Projekte sind zwei Hauptrollen im irischen Film Shamrock Boy sowie in Tainted Love, die beide im Jahr 2007 erschienen sollen. Die beiden Filme Frail und Winter of Frozen Dreams, in denen sie ebenfalls zu sehen ist, befinden sich derzeit in der Postproduktion.

  • 1986: Purple People Eater
  • 1991: Paradise als Billie Pike
  • 1992: Die Stunde der Patrioten
  • 1993: Hocus Pocus
  • 1994: Immer Ärger um Dojo (Monkey Trouble)
  • 1995: Now and Then – Damals und heute (Now and Then)
  • 1996: Alaska – Die Spur des Polarbären
  • 1999: Anywhere But Here
  • 1999: American Beauty
  • 2000: Dungeons & Dragons
  • 2000: The Smokers
  • 2001: The Hole
  • 2001: Ghost World
  • 2004: Silver City
  • 2005: Slingshot
  • 2006: Tainted Love
  • 2006: Dark Corners


Auszeichnungen

  • 1992: Young Artist Award – Paradise (Preisträger)
  • 1994: Young Artist Award – Hocus Pocus (Preisträger)
  • 2000: Young Artist Award – American Beauty (Preisträger)
  • 2000: Young Star Award – American Beauty (Preisträger)
  • 2000: Blockbuster Entertainment Awards – American Beauty (Nominiert)
  • 2000: BAFTA Awards – American Beauty (Nominiert)
  • 2000: Deauville Film Festival für Ghost World (Preisträger)
  • 2001: Toronto Film Critics Association Award – Ghost World (Preisträger)
  • 2002: Golden Globes – Ghost World (Nominiert für Best Actress in Comedy)
  • 2002: MTV Movie Awards – (Nominiert in 2. Kategorien)

 

Dieser Artikel basiert auf den Inhalten der Wikipedia und steht daher unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Seine Autoren sind dem gleichnamigen Wikipedia-Artikel zu entnehmen.

 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© August 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum