Wie die deutsche Kriegsmarine, AEG, Elektorlux und Sollarzellen-Industrie von Einstein profitiert

Albert Einstein war nicht nur ein Physik-Genie, sondern auch ein grandioser Erfinder und inhaber zahlreicher Patente. Einstein erfand nicht nur einen Kühlschrank (Einstein reichte 1926 mehrere Patente auf Kühlmaschinen ein), der zum "Einstein-Jahr" nachgebaut wurde, sondern auch die "elektrodynamische Lagerung" und den "elektrodynamischen Antrieb für Kreisel". Für diese patentierten Erfindungen erhielt Einstein sogar bis zum Kriegseintritt der Amerikaner 1941 Patentgebühren (auch nachdem er Deutschland verlassen hatte). Mechanische Kreisel werden auch heute noch mit Einsteins Technik gebaut.

Und auch die Funktionsweise einer Sollarzelle hat uns Einstein erklärt und gab mit dieser „Lichtquantenhypothese“ von 1905 den Startschuss für die Entwicklung der Quantentheorie, ohne die das Verstehen und die Weiterentwicklung moderner Solarzellen undenkbar wäre.
Zum Steckbrief von Albert Einstein
 
+.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Mai 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum