Die Vereinigung der Herzen und das Glück

Geschrieben von Itamar Baum   
Die Einheit und die Brüderlichkeit aller Menschen ist im jüdischen Gedankengut von großer Bedeutung. Der jüdische Religiös-philosophische" Traum besteht unter anderem darin, dass alle Menschen sich um Gotteserkenntnis bemühen werden. Dieser geistige Prozess umfasst auch die „Wiedererschaffung" der inneren Welt und einen schöpferischen (u.a. dichterischen) Umgang mit überlieferten Konzepten. Das Glück wird uns alle erfreuen, Wenn die Herzen vereint im Gedicht, Und wir spüren im Geiste im neuen Vor dem Abend das Zauberlicht.

Und wir singen von leuchtenden Blumen, Die wir heute gemeinsam entdeckt. Jedes Herz kann die Weltseele rühmen, Von der wir uns'ren Traum erweckt.

Alle Hoffnungen wurden erfüllt, Wir erkennen den Hauch des Guten, Ihren Geist hat die Wellt uns enthüllt Auf ihren bezaubernden Routen.
 
-.png   +.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Dezember 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum