Purim-Scherben

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Zucker: 3 Esslöffel
  • Salz: 1 Prise
  • Mehl: 2 Tassen
  • Eier: 2
  • Öl oder Backfett
  • Rum: 1 Esslöffel

So wirds gemacht:

Zunächst die Eier verschlagen und alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Teig mindestens 1 Stunde kühl ruhen lassen. Den Teig ausrollen und in Streifen schneiden, meistens etwa 15 cm x 3cm. In der Mitte dieser Teigstreifen schneidet man kleine Längsschnitte, durch die man das Ende der Teigstreifen hindurchzieht. Das Gebäck wird in Fett schwimmend ausgebacken und meistens mit Puderzucker bestreut.
 
-.png

Main Menu
Aktuell
Wissen
Web
Kontakt
Evangeliumskirche Glaubensgeneration in Mission Gottesreich "Eine umfassende Übersicht über die Evangelikale Szene in Deutschland. Uneingeschränkt empfehlenswert!"

Image

Wir wehren uns gegen Judenmission

 

     
Juden & Jesus
                  
                                        
Antizionismus


Zionismus


© Oktober 2017 Maschiach.de // Roman Gorbachov // Blog // Umsetzung // Datenschutzerklärung // Impressum